Skip to main content

✓✓✓ Werte dein Outfit mit modischen Schmuckstücken auf!

Lederarmband mit Gravur – persönliches Geschenk für Männer

Schmuckstücke gehören bei Männern schon längst mit zum normalen Erscheinungsbild. Doch es muss schon das passende Schmuckstück sein, damit es getragen wird. Gerade Armbänder aus Leder gehören bei vielen Männern mit dazu. Die coole und immer lässige Optik sagt den Männern noch mehr als den Frauen zu. Da es oft sehr schwer ist, ein schönes und persönliches Geschenk für den Freund oder den Mann zu finden, ist ein Lederarmband mit Gravur eine interessante Lösung. In diesem Fall wird das coole Accessoire zum persönlichen Geschenk, wobei die Bedeutung nach außen hin gar nicht unbedingt sichtbar ist.

Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten aus den vielen Lederarmbändern aus – ganz egal ob das Armband ganz dezent, breiter oder schmaler sein soll. Wichtige Hinweise zur Pflege von einem Lederarmband Herren mit Gravur erhalten Sie genau wie Informationen zum Kauf und zu den einzelnen Lederarten. Ein Lederarmband mit Gravur ist in jedem Fall ein zeitloses Geschenk, welches nicht nur für Weltreisende ein tolles Accessoire darstellt.


Ein Lederarmband mit Gravur für Männer individuell gestalten

Individualität wird auch bei Schmuckstücken und gerade bei Geschenken immer wichtiger. Eine einfache und sehr beliebte Möglichkeit der persönlichen Gestaltung ist das Anbringen einer Gravur am Armband. Sie wählen Ihre bevorzugte Gravur aus. Dabei geht es vor allem um die persönliche Bedeutung. Die in der Regel innen im Lederarmband mit Gravur angebrachte Inschrift ist schließlich nicht für jeden sichtbar. In jedem Fall rundet diese Inschrift das Lederarmband ab, welches auch ganz ohne weitere Verzierungen ein beliebtes Geschenk darstellt.


Ein Lederarmband mit Gravur als besondere Geste

Zum Jahrestag, zum Geburtstag oder einfach als besondere Geste ist ein Lederarmband mit Gravur immer ein außergewöhnliches Geschenk. Damit wird das Schmuckstück direkt mit der symbolischen Erinnerung verknüpft und erinnert ganz sicher an die jeweilige Person. Dabei sind der Fantasie bei einer Gravur eigentlich keine Grenzen gesetzt. Beliebt sind beispielsweise Namen, einzelne Daten, Jahreszahlen oder Kosenamen. Mit einer passenden Gravur ausgestattete Armbänder aus Leder werden sicherlich so schnell nicht wieder ausgezogen und kommen immer gut an. Ein Lederarmband mit Gravur für Männer kann man auch als maskulines Gegenstück von einer Kette mit Inschrift für Frauen bezeichnen.


Leder als Material für Schmuckstücke

Kaum ein Material wird von uns Menschen schon so lange verwendet wie es beim Leder der Fall ist. Seit Jahrtausenden wird Leder von den erjagten Tieren für Kleidung oder für Wasserbeutel verwendet. Bänder für die Haare oder die Arme als eine Art Schmuckstück werden genauso seit sehr langer Zeit verwendet. Selbst die Ausrüstung der römischen Armee bestand zu einem sehr guten Teil aus Leder. Schuhe, Decken oder die Tunika: Leder ist einfach nicht aus der Geschichte wegzudenken. Die Bearbeitung des Leders wurde mit der Zeit immer kunstvoller und feiner. Zum Glück ist die Zeit der in der ganzen Stadt zu riechenden Gerbereien zur Lederbearbeitung heute vorbei.

Heute wird Leder als eine chemisch gegerbte Tierhaut bezeichnet. Bei diesem Vorgang des Gerbens wird die ursprüngliche Faserstruktur nicht verändert, doch die Tierhaut wird langfristig haltbar gemacht. Dadurch zeichnet sich Leder durch seine geschmeidige Oberfläche aus und ist ein festes und trotzdem sehr leicht zu verarbeitendes Motiv. Verwendet werden können ganz unterschiedliche Häute von Tieren für ein langlebiges und originelles Lederarmband mit Gravur.


Verschiedene Lederarten beim Lederarmband mit Gravur

Für Armbänder, Ketten, Taschen oder Geldbeutel werden stets verschiedene Lederarten verwendet. Dabei kann es sich um ganz exotische, eventuell in der Kritik stehende  Lederarten oder um solche handeln, die als typisch angesehen werden. Beliebte Lederarten sind beispielsweise Kalbs – oder Rindsleder, Schweinsleder oder Ziegenleder. Dieses Leder wird auch bei einem Lederarmband mit Gravur verwendet, weniger üblich ist in diesem Bereich sicherlich die Verwendung von Reptilienleder. Bei der Auswahl eines Leders sollten Sie gerade für ein Armband auf ein hochwertiges Leder oder wohl eher auf eine sehr gute Verarbeitung achten. Dann haben Sie länger etwas von Ihrem Lederarmband mit Gravur.


Armbänder aus Nappaleder

Beim Nappaleder handelt es sich eher um eine bestimmte Form der Verarbeitung und Gerbung und weniger um das Leder von einem bestimmten Tier. Im Normalfall wird Ziegen- oder Kalbsleder mit der entsprechenden Bearbeitung als Nappaleder bezeichnet. Bei diesem Leder arbeitet man mit verschiedenen Schichten, die dafür sorgen, dass die Oberfläche verschlossen ist. Nappaleder ist weich, langlebig und lässt Wasser oder Schweiß nicht ganz so schnell ins Innere. Dies liegt an der speziellen Oberfläche vom Nappaleder. Dadurch ist ein Lederarmband mit Gravur aus Leder mit der speziellen Bearbeitung sicherlich eine interessante und vor allem langlebige Wahl.


Ein Lederarmband mit Gravur aus Kalbs- oder Rindsleder

Vor allem bei Schuhen findet Kalbs- oder Rindsleder seine Verwendung. Es handelt sich um ein sehr reißfestes Material, welches biegsam ist und sich dabei sehr gut anfühlt. Neben Schuhen aus dem Leder ist ein Lederarmband mit Gravur ebenfalls sehr beliebt. Diese Armbänder fühlen sich fest an und besitzen eine charakteristische Optik, die als sehr maskulin wahrgenommen wird. Mit der entsprechenden Pflege werden Sie sehr lange etwas von einem Lederarmband aus Kalbsleder oder aus Rindsleder haben.


Armbänder aus Schweinsleder

Sehr strapazierfähig ist sicherlich Schweinsleder. Dabei handelt es sich um ein sehr günstiges Leder, welches normalerweise eher bei günstigen Schuhen seine Anwendung findet. Es gibt durchaus auch Armbänder aus Schweinsleder, die ebenfalls sehr langlebig sind. Aufgrund seiner Oberfläche ist dieses Leder aber nicht ganz so beliebt bei Schmuckstücken wie es bei anderen Lederarten der Fall ist.


Ziegenleder für ein Lederarmband mit Gravur

Ein besonderes Merkmal vom Ziegenleder ist eine halbmondförmige Anordnung an Deckhaarlöchern auf der Narbenseite des Leders. Ziegenleder wird genau wie Schafsleder auf verschiedene Weise bearbeitet und zeichnet sich durch eine weiche Oberfläche aus. Sicherlich keine ganz günstige Option für ein Lederarmband mit Gravur, dafür aber eine langlebige und optisch ansprechende Lösung. Weiches Ziegenleder erinnert stark an Nappaleder und ist mit der richtigen Pflege ein Schmuckstück, an dem Sie sehr lange Freude haben werden.


Das Lederarmband mit Gravur richtig pflegen

Leder als Material benötigt von Zeit zu Zeit etwas Pflege, damit die coole Optik nicht beeinträchtigt wird. Wichtig ist der Hinweis, dass Leder sehr stark auf äußere Einflüsse reagiert und beispielsweise Wasser aufnimmt. Als erste Maßnahme zum Schutz von einem Lederarmband mit Gravur sollte ein Imprägnier-Spray genutzt werden. Dieses wird auch für Schuhe oder Lederjacken benutzt und hilft wirklich, damit Sie länger Freude an Ihrem Armband aus Leder haben. Ein regelmäßiges Abwischen mit einem feuchten Tuch ist ebenfalls empfehlenswert, genau wie die Verwendung von Lederfett oder Ledermilch. Diese Produkte gibt es im Fachhandel zu kaufen. Dabei müssen Sie solche Pflegeprodukte nicht nur für Ihr Lederarmband mit Gravur benutzen. Letztendlich profitieren alle Ihre Kleidungsstücke aus Leder von dieser Behandlung.

Dann wird noch in der Art des Leders unterschieden. Nicht jedes Leder kommt mit jeder Pflege zurecht – ganz im Gegenteil, hier können Sie schnell einen Schaden anrichten. Armbänder aus Lackleder sind beispielsweise besonders empfindlich und für ein raues oder aufgerautes Leder eignet sich Ledermilch überhaupt nicht. Häufig liegen dem Armband Hinweise zur bestmöglichen Pflege bei, die zur Langlebigkeit des Schmuckstückes beitragen.


Ein Lederarmband Herren mit Gravur Online kaufen

Immer wieder wird angenommen, dass für Schmuckstücke mit einer Gravur auch ein Juwelier oder ein Fachgeschäft aufgesucht werden müssen. Dabei ist dies nicht ganz richtig, denn persönliche Widmungen können sie auch beim Online-Shop Ihres Vertrauens anfertigen lassen. Beim Kauf von einem Lederarmband mit Gravur sollten Sie zunächst einmal auf den Stil sowie auf das verwendete Leder achten. In diesem Bereich gibt es recht große Unterschiede, die nicht ganz unwichtig sind. Dann sollte es sich um einen Vertrauenswürdigkeiten Online-Shop handeln, damit Ihr Einkauf auch wirklich sicher ist und keine Schwierigkeiten auftreten. Suchen Sie nach dem Siegel eines Trusted Shops und achten Sie auf die mögliche Bezahlung über mehrere Zahlungswege. Dadurch können Sie bequemer und sicherer Einkaufen. Sie haben keine Kreditkarte? In der Regel ist eine Bezahlung auch mit PayPal oder über eine Banküberweisung möglich.

Der Kauf von einem Lederarmband mit Gravur über das Internet besitzt andere Lieferzeiten als es bei Schmuckstücken ohne Gravur der Fall ist. Schließlich muss die Gravur erst noch für Sie angefertigt werden. Doch der Kauf von einem solchen Armband ist auch im Internet ganz einfach. Wählen Sie Ihren Favoriten aus und geben Sie im Anschluss die gewünschte Gravur an. Diese wird dann speziell für Sie in das Armband eingraviert und erschafft ein individuelles Schmuckstück. Im nächsten Schritt wählen Sie eine Zahlungsart und können sich einige Tage später über den Erhalt des Armbands freuen.


Wichtige Hinweise zum Kauf eines Armbands aus Leder

Gerade bei einem Armband aus Leder sollten Sie vor dem Kauf an einige wichtige Dinge denken. Dadurch können Sie beeinflussen, wie lange das Lederarmband mit Gravur hält und dabei gut aussieht. Beachten Sie unter anderem, dass Leder nie schutzlos den äußeren Umständen ausgesetzt werden sollte. Darüber hinaus können auch Schweiß und Sonnenmilch genau wie Tage am Strand der Optik des Schmuckstücks schaden. Bei der Auswahl von einem geeigneten Lederarmband ist darüber hinaus wichtig, ob weitere Applikationen vorhanden sind. Schnallen oder Nieten aus Metall sind ebenfalls nicht immer absolut wetterfest. Es gibt aber genug Kombinationen von einem Lederarmband mit anderen Materialien, die sehr lange halten und dabei stets sehr gut aussehen. Die Pflege ist bei Leder grundsätzlich wichtig, doch bei der Auswahl von einem Armband macht es Sinn, auf die Haltbarkeit der einzelnen Bestandteile zu achten.


Fazit: ein Lederarmband mit Gravur als originelles Accessoire

Das Lederarmband ist von den Schmuckstücken für Männer nicht mehr wegzudenken. Leder steht für Gelassenheit, Freiheit und passt damit gerade zu unabhängigen und abenteuerlustigen Männern. Ein Lederarmband mit Gravur stellt damit ein ganz besonderes Geschenk dar, welches ganz sicher regelmäßig getragen wird. Eine Vielzahl an möglichen Designs, Farben und Breiten sorgen dafür, dass jeder sein bevorzugtes Modell finden kann. Wichtig ist bei einem Lederarmband mit Gravur, dass die Pflege stimmt. Dann haben Sie lange etwas von dem trendigen und zugleich coolen Accessoire, welches durch die persönliche Widmung eine besondere Bedeutung erhält. Ein Lederarmband mit Gravur ist damit ein originelles und immer passendes Accessoire für jeden Mann.